Herzlich willkommen auf der Homepage meiner Praxis für Gesprächstherapie und Seminare Diplom Psychologin Sabine Bollwein

Meine Arbeit als Therapeutin und als Referentin

Menschen sind lebendige, sich ständig entwickelnde und wachsende Wesen – so wie die Natur mit ihren Jahreszeiten. 

In diesen Wachstumsprozessen kann es zu Spannungen, Konflikten, Krisen kommen. Daraus können sich psychische Krankheiten entwickeln.

Ich bin eine Vertreterin der positiven Psychologie. Für meine Arbeit heißt das, mit den Menschen, die zu mir kommen, zu schauen, wo ihre Stärken liegen, ihre Kraftquellen sind. Oft sind sie für mein Gegenüber verschüttet und unsichtbar. Sie wieder zu finden und zum Sprudeln zu bringen, damit es dem Menschen wieder besser geht und er seine Mitte finden und halten kann ist meine Motivation.

Mein Anliegen ist es Menschen auf diesem Weg zu begleiten, ihnen zuzuhören, sie ernst zu nehmen und Wege zu zeigen, wie sich ihre Ängste und Problem in erreichbare Ziele wandeln.

Mein Motto als Therapeutin

In jedem Menschen lebt die Kraft zum Leben.

In manchen Lebenssituationen ist die ganz stark. Manchmal flackert sie nur schwach.

Dann suchen Menschen eine professionelle Begleitung.

Denn:

Mit einem Beinbrüche geht man zum Arzt.

Mit Herzschmerz, in Krisen und in Umbruchphasen geht man zum Psychologen.

KONTAKT

Sabine Bollwein Diplom-Psychologin

Von-Soden-Str. 20
90475 Nürnberg

Termine nach telefonischer Vereinbarung

Telefon: 0911 - 98 333 123

Zum Kontaktformular

LEISTUNGEN

PRAXIS für PSYCHOTHERAPIE

Gesprächstherapie nach C. Rogers
Verhaltenstherapie
Systemische Therapie nach Milton Erickson
Systemische Familienaufstellung
Paartherapie
Familientherapie
Supervision (v. a. für Menschen in sozialen Berufen)
Coaching in Lebensfragen und Sinnkrisen
Resilienz (die eigenen Kraftquellen entdecken und nützen)

Schwerpunkte 

Depressionen
Angst- und Panikstörungen
Burnout-Syndrom
Lebenskrisen
- Trennung
- Verlust des Arbeitsplatzes
- Krankheit
- Trauer
- Probleme im Beruf
- familiäre Probleme
Schwaches Selbstwertgefühl und mangelndes Selbstvertrauen

SEMINARE

Zielgruppe:
- Führungskräfte
- Betriebsräte
- Schwerbehindertenvertreter

  • psychische Erkrankungen am Arbeitsplatz : 
  • Prävention, Ursachen erkennen, Umgang mit erkrankten Mitarbeitern
  • Burnout
  • Mobbing
  • Energievampire erkennen und auf Abstand halten
  • „BEM“ Wiedereingliederung von langfristig erkrankten Mitarbeitern
  • gelingende Kommunikation im Team statt Missverständnissen
  • Konflikte im Betrieb deeskalieren und konstruktive Lösungen finden
  • Persönlichkeitsentwicklung
    „wie wirke ich auf andere“
    „wo liegen meine Stärken“
    „wo kann ich mich weiterentwickeln“
  • Rhetorik „überzeugend auftreten und erfolgreich verhandeln“
  • Motivation
    „sich selbst und andere motivieren“
  • Selbstschutz , Nein-Sagen und Grenzen setzen
    im Umgang mit schwierigen Kollegen, Chefs, Mitarbeitern….
    Selbstschutz an Tagen, an denen es einem selbst nicht gut geht
  • Resilienz: was macht mich stark
    - wo liegen meine Kraftquellen,
    - wie kann ich Krisen „geschmeidig“ meistern
    - wie kann ich meine Stärken bewusst einsetzen, um meine Ziele zu erreichen

Seminare speziell für Humanmediziner, Zahnärzte und Tierärzte

  • Beratungsgespräche professionell führen
  • schneller Vertrauensaufbau, gute Anamnese, dauerhafte Kundenbindung
  • Schwierige Gesprächssituationen souverän meistern
  • Team- Entwicklung erfolgreich gestalten
  • Selbstschutz und Selbstfürsorge (z.B. bei schwierigen Diagnosen)
  • Kundenbindung
  • Zeitmanagement
  • Konflikte im Team und mit Patienten deeskalieren und konstruktiv lösen
  • Change Management (Umstrukturierungen in der Praxis transparent und effektiv gestalten)
  • Optimierung von Betriebsabläufen
  • Burnout-Prophylaxe
  • Energieräuber in der Praxis erkennen und auf Abstand halten
  • Resilienz: gut mit seinen Kräften haushalten und Krisen geschmeidig meistern

Als Zusatzqualifikation für diese Seminare bringe ich
meine Erfahrungen als Tierarzt-Ehefrau ein. Ich habe mit meinem Mann zusammen die Praxis gegründet und 20 Jahre mitgearbeitet, parallel zu meinem eigenen Beruf. Inzwischen hat die Praxis den Umfang eines kleinen mittelständische Betriebes.

Alle Seminare biete ich als

  • Inhouse-Seminar
  • Seminar in einem Konferenzhotel mit Teilnehmern aus unterschiedlichen Praxen

an.

Meine zwei Arbeitsbereiche als Therapeutin und
Referentin ergänzen sich und verschaffen mir eine große Bandbreite an unterschiedlichen Lebenserfahrungen.

Meine langjährige Berufserfahrung als Therapeutin mit
Fällen aus erster Hand bringe ich als Referentin in meine Seminare ein.

Aus diesem Wissen kann ich gemeinsam mit Ihnen neue
Prozesse in Ihrem Betrieb gestalten.

Referenzpartner:

ifb Institut für
Betriebsräte, Seehausen am Staffelsee

roots Teamtrainings

Eickemeyer, Seminare für Tierärzte

Boehringer, Ingelheim

Bilder

ANFRAGE

Bitte Häkchen setzen